Kultur ist zwar nicht alles, aber ohne Kultur ist alles nichts.

Aktuell stehen viele freischaffende Künstler*innen entweder vor dem Aus oder zumindest vor einer unsicheren Zukunft. Staatshilfen sind für viele von ihnen nicht möglich. Einnahmen sind auf ein Minimum geschrumpft.


Wir wollen diesen Betroffenen ein Gesicht geben. Deswegen unterstützen wir die Aktion #kulturerhalten mit unserer Videoaktion.

In den letzten Wochen des Shutdowns war viel die Rede von der Systemrelevanz von Krankenschwestern, Altenpflegern und Supermarktkassierer*innen. Derzeit liegt das Augenmerk auf den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Finanzhilfen für Industrie, Gastronomie und dem Mittelstand. All das ist richtig und wichtig.


Was aber fast völlig vergessen wurde: Wir sind eine Kulturnation. Derzeit sind alle Veranstaltungen verboten, was im Ergebnis heißt, dass hunderttausende Künstler*innen ohne Einnahmen dastehen. Für sie kommt der Shutdown einem Berufsverbot gleich. Viele Kulturschaffende kämpfen ums nackte Überleben. Was jetzt verloren geht, ist womöglich für immer verloren. Das betrifft nicht nur Künstler*innen, sondern auch Theater, Musikkneipen, Jazzlokale oder Kleinkunstbühnen.

Info

Die Coronakrise verlangt uns als Gesellschaft viel ab. Verzicht, Einschränkungen und Zukunftsängste betreffen uns Alle. Zurecht liegt im Moment ein großes Augenmerk auf den Bereichen unseres Lebens, die als „systemrelevant“ gelten. Der Einsatz von medizinischem Personal, Betreuer*innen, Erzieher*innen, Sicherheitskräften und Dienstleistenden kann gar nicht genug gewürdigt werden.


Allerdings geht dabei der kulturelle Bereich weitgehend unter.
Auch Kultur ist für eine Gesellschaft „systemrelevant“.


Auf dieser Seite finden Sie eine große Anzahl von Kulturschaffenden, die entweder selber betroffen sind oder sich mit Anderen solidarisieren. Jeder Einzelne von Ihnen kämpft um den Erhalt eines vielfältigen kulturellen Lebens in Deutschland.


Bitte unterstützen Sie uns auch in unserem Bestreben dieses Problem sichtbar zu machen und somit die politisch Verantwortlichen dazu zu bewegen, diese wichtige Säule unserer Gesellschaft nicht sterben zu lassen. Teilen Sie diesen Aufruf, teilen Sie die Videos Ihrer Lieblingskünstler*innen von dieser Seite, machen Sie die Kultur wieder sichtbar.


Weitere Infos bekommen Sie hier.

Künstler*innen

Hier finden Sie die Liste mit allen Untersützer*innen.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Y Z
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K